IN  ROCK  WE  TRUST
02.09.2017
2017, ein Jahr vor unserem 10-jährigen Bestehen, ist nicht wirklich ein gutes Jahr ... nach langer reiflicher Überlegung und schweren Herzens hat sich unsere Nicola entschlossen, die Band zu verlassen. Dies geschieht aus rein persönlichen Gründen und hat nichts mit der Band zu tun. Wir sind sehr traurig darüber, müssen aber ihren Entschluss akzeptieren.
Liebe Nicola, wir sind gemeinsam 8 Jahre durch meist sehr positive musikalische Zeiten gegangen. Deine Persönlichkeit hat die Band geprägt und deinen wunderbaren Humor bei Proben und Auftritten werden wir schmerzlich vermissen.

Daher wünscht dir die Truppe alles Gute für die Zukunft und hofft, dass der persönliche Kontakt und unsere Freundschaft nicht abreisst.


04.08.17
Komplette Homepage überarbeitet und unseren neuen Bassisten Manuel

verewigt.  Ein dickes fettes Dankeschön geht natürlich wieder an unsere Haus- und Hof-Fotografin Claudia Dittrich.

Die erste Probe findet urlaubsbedingt erst am 22. August statt und wir haben jetzt schon richtig Bock. Wenn alles gut läuft, dann sehen wir uns Anfang 2018 wieder. So long & stay tuned !


28.06.17

Thank You & Goodbye Martin !


Wir wünschen dir von ganzem Herzen einen guten Start in dein neues Leben auf der Insel und werden dich schmerzlich vermissen. Nicht nur als Bassist und Sänger, besonders als Mensch hast du die Band in den letzten 7 Jahren bereichert. Jeder Gig und jede Probe mit dir war ein Erlebnis und wir hatten unglaublich viel Spaß, so dass wir diese Zeit nie vergessen werden.

We wish you dearly a good start in your new life in Great Britain and will miss you painfully. Not only as a bassman and singer, especially as a person you have enriched the band during the last 7 years. Every concert and every band practice with you was an experience and we had a lot of fun.  This time we will never forget.

Keep on rockin‘ ... Nicola, Thomas, Stefan u. Holger


09.04.17
Es hätte etwas voller im ManyThron sein können, aber das hat der Stimmung keinen Abbruch getan. Das Publikum hat richtig abgerockt und sich lautstark 5 Zugaben erkämpft. Pogo auf "Ace Of Spades" haben wir auch noch nicht erlebt, alle Achtung.

Zum ersten Mal hat Klaus uns abgemischt und für den genau richtigen Sound gesorgt. Wir hoffen, dass er auch demnächst Zeit für uns hat.

Wir haben im ersten Halbjahr mehr Gigs gemacht als wir eigentlich geplant haben, sind jetzt erst einmal platt und machen lange, lange Urlaub bis zum Herbst.

Für alle Meerbuscher: Am 30. September könnt ihr uns wieder im Gleis3 hören.

02.04.17
Zunächst möchten wir den Organisatoren vom 1. Spring Rock Kneipenfestival gratulieren. Es war ein voller Erfolg und sicherlich wird es nicht das letzte Spring Rock in Hilden gewesen sein. Wir haben uns sehr gefreut, dass Tailgunner dieses Kneipenfestival eröffnen durfte.

Ein besonderer Dank geht natürlich an Thorsten, Uwe und dem ganzen sympatischem Team vom BARock. Bei so einem freundlichen Support kommen wir natürlich gerne wieder.

Wem können wir gar nicht genug danken? ... dem Hammer-Publikum im BARock!
Jede Band kann sich den A*** abspielen, wenn die Leute keinen Bock haben, dann geht nix. Aber ihr wart wirklich mega-geil und habt das BARock in Grund und Boden gerockt. Der Laden war rappelvoll sobald der erste Song eines Sets lief und die Stimmung war gigantisch. Das muss den Hildenern erst mal jemand nachmachen. Wir waren auf jeden Fall total geflasht.
Vielen Dank für die vielen freundlichen Feedbacks und die vielen neuen netten Bekanntschaften. Ja, wir kommen wieder ... versprochen!
Entschuldigen möchten wir uns für die technischen Soundprobleme bei den ersten drei Songs. Fußballbedingt könnten wir leider keinen vernünftigen Soundcheck machen, aber dann war ja alles im Lack.  ;-)

Keep on rockin' Hilden ... Tailgunner


19.03.17
Das 1. Spring Rock Kneipenfestival startet am 01. April in Hilden, natürlich mit Tailgunner.

19.03.17
Am 11. März haben wir gut Stimmung in eine private Geburtstagsfeier in Neuss gebracht und am 18. März haben wir mal eben den Urwald im Dschungel-Club in Moers gerodet. War eine super geile Stimmung und das Publikum ist richtig abgegangen.



28.01.17
JA WAS WAR DAS DENN ???

Bereits beim 3. Song ging die Party richtig ab und nach jedem Titel gab es derart lautstarken und frenetischen Beifall dass wir dachten, wir wären in einer Halle oder beim Open Air und nicht in einer Gaststätte. Die Gäste von Borrmann’s TCW verstehen es Party zu machen ... RESPEKT ! ... wir haben jeden einzelnen Song, den wir für euch gespielt haben, genossen.

Ihr seid bislang die Einzigen gewesen, die in Mannschaftsstärke „We Will Rock You“ angestimmt haben, so dass wir den Song mal eben improvisieren (der steht wirklich nicht auf unserem Programm *lol*) mussten.

Drei Stunden lang wurde im Borrmann’s getanzt, gesungen, gerockt und geJUMPed. Hoffentlich sind noch alle Steinfließen in Ordnung.  ;-)

Für die vielen, vielen freundlichen Feedbacks möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bedanken. Wenn euch unser Konzert so viel Spaß gemacht hat, dann freut uns das rießig.

Unser Dank geht natürlich auch an Lars und das ganze Team vom Borrmann’s TWC für den netten, freundlichen Support und das leckere Essen.

Und JA ... wir werden gerne wieder kommen !!!


15.01.17
Nach dem Gig ist vor dem Gig ... am Freitag, den 27. Januar 2017, rocken wir ab 20.00 Uhr das Borrmann's TCW in Neuss.


14.01.17
Das war der längste Soundcheck in der Bandgeschichte (Insider). Das Rockheaven ist eine geile Location und die Bühne ein Musikertraum. Vielen Dank an Thomas TonTommy und Pascal für den netten und freundlichen Support.
Und an die Gäste ... bitte nicht die Band während des Gigs abfüllen. *lol*

www.tailgunner.de